LONDON CALLING – Österreichischer Wein in Großbritannien

Ist England wirklich so interessant für Winzerinnen und Winzer aus Österreich? Ja, ist es! 

Warum ist Wine Affairs auf der London Wine Fair?

Viele unserer Winzerinnen und Winzer kämpfen mit einem übersättigten Markt im Inland, sowie abnehmender Nachfrage Österreichischer Weine in den Nachbarländern. Nicht so in Großbritannien:

Großbritannien ist der fünftgrößte Weinmarkt der Welt. Es ist trotz einer florierenden Sektnischenbranche fast vollständig von importiertem Wein abhängig und der zweitgrößte Weinimporteur der Welt und darf sich über einen stetig steigenden Wein-Trend freuen.

Im Jahr 2022 betrug das höchste Weinabsatzvolumen im Vereinigten Königreich 933 Millionen Liter beim Wein, gefolgt von Sekt mit knapp 135 Millionen Litern. Der Statista Consumer Market Outlook schätzt, dass das Gesamtabsatzvolumen steigen wird und allein der Wein bis 2025 1,06 Milliarden Liter ausmachen wird.

Österreich ist eines der stark aufsteigenden Herkunftsländer auf dem britischen Off-Trade-Markt und sichert sich zunehmend wichtige Marktanteile seiner nächsten Konkurrenten Frankreich, Italien, Spanien und vor allem Australien.

Auf dem britischen Markt gibt es einige Herausforderungen, darunter die Unsicherheit nach dem Brexit, steigende Verbrauchsteuern auf Alkohol, (welche, lt. Aussagen aus britischen Regierungskreisen wieder gesenkt werden sollen, um den Menschen den Weinkonsum weiterhin zu ermöglichen, bzw. zu erleichtern) wieder zu die Konsolidierung im Einzelhandel und eine Stagnation des Pro-Kopf-Weinkonsums. Auf der anderen Seite wachsen die Weinverkäufe im Premiumsegment des Marktes rasant und es gibt Wachstumspotenzial für Österreich in diesem Segment, ebenso wie in den Einzelhandels- und unabhängigen Kanälen, wo Österreich bislang unterrepräsentiert ist. Gastronomie, Handel und Hotellerie spielen hier eine zentrale Rolle.

Diverse Erhebungen ergaben, dass Weintrinker in Großbritannien positive Assoziationen mit österreichischem Wein haben, insbesondere in Bezug auf „Weine, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten“, „beliebte Weine“, „lebensmittelfreundliche Weine“ und Weine, die sie kennengelernt haben und diese gerne weiterempfehlen. Auch die Qualitätswahrnehmung österreichischer Weine hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Genug Gründe für einen Markteintritt unserer Weingüter im Vereinigten Königreich. Es gibt es hier noch viel Potential für uns und viel zu tun 🙂

Wir freuen uns auf den Mai in London

Besuchen Sie uns am Austrian Wine-Stand von Wine Affairs auf der London Wine Fair von 15.-15. Mai 2023

Infos siehe www.wineaffairs.eu