Domaines Kilger Weingut

Domaines Kilger

Eckberger Weinstrassse 32
8462 Gamlitz
Österreich

Tel.: +43365248452
E-Mail: schrei@domaines-kilger.com

Über das Unternehmen

Unter der Regie des renommierten steirischen Winzers Walter Polz entstehen im grünen Herzen Österreichs unsere Spitzenweine auf dem Domaines Kilger Weingut in Wies. Konsequent setzen wir hier auf den perfekten Einklang aus Tradition und Biodiversität. Wo „Domaines Kilger“ drauf steht, dringen echte Qualität, ehrliche Natur und pure Individualität in jede Pore. So legen wir in unseren Weingärten zum Beispiel größten Wert auf den respektvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die Vitalität der Böden auf unseren derzeit 70 Hektar Rebfläche und der einzigartige Mikrokosmos der einzelnen Terroirs sind dabei die wichtigste Grundlage für eine herausragende Traubenqualität und folglich einen ECHTEN Wein mit Charakter. Rebschnitt und Lese erfolgen in allergrößter Sorgfalt und ausnahmslos in Handarbeit. Unser Herzstück sind dabei die alten Reben der Ried Sonneck in Gamlitz, die sich seit 1942 die Zeit zu wachsen und reifen nehmen dürfen. Aus Tradition die besten Rieden; aus Kraft und physiologischer Reife eine Einzigartigkeit, die ihresgleichen sucht – das sind unsere Weine! In der Südsteiermark brillieren sie mit betörender Fruchtigkeit; Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Chardonnay und Welschriesling sind in den Domaines Kilger Regionen des Südens unsere Stars. Neben unseren erdigen Weinen beeindruckt hier auch unser einzigartiger Hauptsitz, das Schloss Gamlitz, mit besonderen Starqualitäten. Eine prachtvolle Location, die Weinkenner nicht nur aufgrund der einzigartigen Lage und des guten Weins anzieht; auch der mit seinen 400 Jahren wohl einer der älteste Weinkeller Österreichs ist definitiv einen Besuch wert. Von Kräuterwürze und kühlem Charme geprägt zeigen sich hingegen unsere weststeirischen Weine. Den Fokus legen wir in dieser Gegend auf die Blaue Wildbacher Traube , welche anschließend als Rosé Wein gekeltert und so Ihren Gaumen verzaubern wird.

Auf unserem burgenländischen Weingut in Welgersdorf setzt Gutsleiter und Querdenker Uwe Schiefer auf puristischen, naturnahen Weinbau. Mit fast schon provokanter Simplizität entstehen so visionäre Weine – geschmacklich dicht und schwebend transparent zugleich. Mit Ecken und Kanten; salzig, mutig und mit ungeschminkter Authentizität. Die Kraft der prähistorischen Feuergewalt können Sie in unserem Blaufränkischen entdecken. Von Dolomiten und Kalken der Devons und vulkanischem Urgestein genährt, wächst diese Traube auf der Ried Königsberg und möchte mit ihrer satten Mineralität von dort aus ihren Geschmackssinn verwöhnen!

Unter der Regie des renommierten steirischen Winzers Walter Polz entstehen im grünen Herzen Österreichs unsere Spitzenweine auf dem Domaines Kilger Weingut in Wies. Konsequent setzen wir hier auf den perfekten Einklang aus Tradition und Biodiversität. Wo „Domaines Kilger“ drauf steht, dringen echte Qualität, ehrliche Natur und pure Individualität in jede Pore. So legen wir in unseren Weingärten zum Beispiel größten Wert auf den respektvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die Vitalität der Böden auf unseren derzeit 70 Hektar Rebfläche und der einzigartige Mikrokosmos der einzelnen Terroirs sind dabei die wichtigste Grundlage für eine herausragende Traubenqualität und folglich einen ECHTEN Wein mit Charakter. Rebschnitt und Lese erfolgen in allergrößter Sorgfalt und ausnahmslos in Handarbeit. Unser Herzstück sind dabei die alten Reben der Ried Sonneck in Gamlitz, die sich seit 1942 die Zeit zu wachsen und reifen nehmen dürfen. Aus Tradition die besten Rieden; aus Kraft und physiologischer Reife eine Einzigartigkeit, die ihresgleichen sucht – das sind unsere Weine! In der Südsteiermark brillieren sie mit betörender Fruchtigkeit; Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Chardonnay und Welschriesling sind in den Domaines Kilger Regionen des Südens unsere Stars. Neben unseren erdigen Weinen beeindruckt hier auch unser einzigartiger Hauptsitz, das Schloss Gamlitz, mit besonderen Starqualitäten. Eine prachtvolle Location, die Weinkenner nicht nur aufgrund der einzigartigen Lage und des guten Weins anzieht; auch der mit seinen 400 Jahren wohl einer der älteste Weinkeller Österreichs ist definitiv einen Besuch wert.

Von Kräuterwürze und kühlem Charme geprägt zeigen sich hingegen unsere weststeirischen Weine. Den Fokus legen wir in dieser Gegend auf die Blaue Wildbacher Traube, welche anschließend als Rosé Wein gekeltert und so Ihren Gaumen verzaubern wird.

Auf unserem burgenländischen Weingut in Welgersdorf setzt Gutsleiter und Querdenker Uwe Schiefer auf puristischen, naturnahen Weinbau. Mit fast schon provokanter Simplizität entstehen so visionäre Weine – geschmacklich dicht und schwebend transparent zugleich. Mit Ecken und Kanten; salzig, mutig und mit ungeschminkter Authentizität. Die Kraft der prähistorischen Feuergewalt können Sie in unserem Blaufränkischen entdecken. Von Dolomiten und Kalken der Devons und vulkanischem Urgestein genährt, wächst diese Traube auf der Ried Königsberg und möchte mit ihrer satten Mineralität von dort aus ihren Geschmackssinn verwöhnen!