Select Page

Weingut Robert Payr

Dorfstrasse 18
2465 Höflein
Österreich

Tel.: +436642307535
E-Mail: robert@weingut-payr.at

Über das Weingut

Im Alter von drei Jahren machte Robert im Weingarten der Großeltern seine ersten Gehversuche. Mit fünf hat er im Presshaus schon kräftig die Trauben gestampft, fünfzehn Jahre später die Aufgaben des Kellermeisters übernommen und den Familienbetrieb zu einem Bio-Weingut weiterentwickelt. Robert Payr ist nicht nur in eine Winzerfamilie hineingeboren, sondern sozusagen über viele Jahre in das Handwerk wortwörtlich hineingewachsen und darin herangereift. Das Arbeiten im Einklang mit der Natur, Beruf und Berufung zugleich. Und wenn er nicht gerade zwischen den Weinreben herumschwirrt, im Presshaus, Verkostungsraum oder im Büro anpackt, mit seinen zwei Kindern herumspaßt oder im kühlen Weinkeller tüftelt, dann ist er als Präsident der Rubin Carnuntum Weingüter unterwegs, um als erster Botschafter die Weinbauregion weltweit zu etablieren. Rastlos und Ruhelos. Die Geschichte unseres Weinguts ist eine Geschichte über Heimat, Tradition und Verantwortung. Heute bewirtschaften wir im respektvollen Umgang mit der Natur 12 Hektar Weingärten und haben uns auf die handwerkliche Herstellung von regional typischen Rot- und Weißweinen spezialisiert. Der Weinbau in unserem Heimatort Höflein, reicht bis ins Jahr 1083 zurück. Wir als Familie Payr haben mit Mitte des 19. Jahrhunderts die Leidenschaft für Wein entdeckt. Das Porträt zeigt Maria und Matthäus Payr 1935 im Hof des Weinguts, verwurzelt und voller Leidenschaft. Neben einer kleinen Landwirtschaft bewirtschafteten sie einen eigenen Weingarten, den RIED Kirchberg, und dieser Weingarten ist bis heute das Fundament für die Unabhängigkeit und den Enthusiasmus von nunmehr fünf Generationen. Jeder Generationenwechsel hat Veränderungen gebracht. Mit der Zeit wurde die Landwirtschaft zurückgelegt und das Weingut vergrößert. Auch die Arbeit im Einklang mit der Natur wurde immer bedeutender. Bis heute haben fünf der charakterstarken Winzer das Familiengut auf Ihre Weise geprägt, das Land gepflegt, die Natur beobachtet und die Trauben aus den eigenen Weingärten zu authentischen, handwerklich hochwertigen Weinen verarbeitet. Der Vergangenheit und der eigenen Begeisterung wegen.